KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG

KNIPEX TwistCut und Twistor 16 – Die haben den Dreh raus

Mit den Neuheiten KNIPEX TwistCut und Twistor16 bringt KNIPEX gleich zwei Problemlöser auf den Markt. Mit dem einen lassen sich Wellrohre verletzungsfrei schneiden, mit dem anderen Aderendhülsen aus nahezu jeder Position verpressen.

Das innovative Abmantelungswerkzeug KNIPEX TwistCut trennt Wellrohre mit Durchmessern von 16 bis 32 mm ohne innenliegende Leitungen zu beschädigen und ohne scharfe Schnittkanten zu hinterlassen. Darüber hinaus können elektrische Leitungen von 0,2 bis 4,0 mm² Querschnitt ohne Werkzeugwechsel präzise abisoliert werden. Die ergonomische Form ermöglicht ermüdungsfreie Handhabung.
Aderenhülsen verpressen aus nahezu jeder Arbeitsposition, das bietet die neue Crimpzange KNIPEX Twistor16 dank des um 360° drehbaren Crimpkopfes. Die Zange passt sich automatisch auf alle Querschnitte von 0,14 bis 16 mm² an. Twin-Aderendhülsen bis 2 x 6 mm2 lassen sich ebenfalls problemlos vercrimpen. Auch ermöglicht die beidseitig zugängliche Crimpform das Verpressen längerer Aderendhülsen. Eine gleichbleibend hohe, normgerechte Crimpqualität gewährleistet die Zwangssperre.