E-Haus

Halle B2.EG, Stand 131

Wer an die Zukunft denkt, denkt an Elektro- und Informationstechnik. Denn in unserer modernen Welt funktioniert keine Technik ohne Strom. Ob Sicherheit oder Energieeffizienz, Kommunikation oder Home-Entertainment – alle Bereiche funktionieren mit elektrischer Energie und sorgen dafür, dass der Mensch in einer sicheren, komfortablen und nachhaltig gestalteten Welt leben kann. Das E-Haus ist ein richtungsweisendes Beispiel für die Anwendung zahlloser moderner Techniken in der Energie- und Gebäudetechnik. Das Modellhaus für innovative Gebäudeautomationslösungen präsentiert sich in diesem Jahr in einer top-aktuellen Auflage. Im Fokus stehen die Themen Energieeffizienz und Energiemanagement sowie Komfort und Sicherheit – unter anderem mit Blick auf generationsübergreifendes Wohnen. Vernetzt sind die Funktionen auf Basis des weltweiten Standards für Gebäudeautomation KNX.

Folgende Anwendungen werden im Smart-Home der E-Handwerke präsentiert:

  • Home-Entertainment
  • vernetzte Haus- und Gebäudetechnik
  • moderne, sichere Elektroinstallationen
  • multifunktionales, generationenübergreifendes Wohnen
  • moderne, energiesparende Lichttechnik
  • interne/externe Gebäudekommunikation
  • Sicherheit
  • Elektromobilität

Sie finden das E-Haus in Halle B2.EG, unmittelbar neben dem Stand der norddeutschen E-Verbände. Das E-Haus ist individuell erlebbar oder kann über geführte Rundgänge kennengelernt werden. Weitere Informationen erhalten Sie am Counter des E-Verbändestandes.