Nachwuchs fördern – im Power- und TechnikPark.


Auf der GET Nord arbeiten die Profis von heute und morgen Hand in Hand: Auszubildende können sich an Aufgaben messen, die von renommierten Ausstellern gestellt werden. Dabei sein lohnt sich für alle!

TechnikPark

Halle B3.OG, Stand 130

Auch der TechnikPark ist zu einem festen Bestandteil der Messe GET Nord geworden. Wieder haben Auszubildende aller Lehrjahre aus dem SHK – Bereich die Chance ihre Fertigkeiten zu testen. Hierbei stehen kleine Aufgaben aus dem gesamten Spektrum des Anlagenmechanikers und des Klempners zur Verfügung, die gelöst werden müssen. Wie in den letzten Jahren winkt ein Hauptgewinn, der unter allen Teilnehmern am Ende der Messe verlost wird.

GET Nord TechnikPark

PowerPark

Halle B4.OG

Azubis zeigen Ihr Know-How
Im PowerPark, der Werkstattstraße der GET Nord, ist das Know-How der Auszubildenden gefragt. Denn hier geht es um den praktischen Umgang mit neuen Techniken und Systemen. Zahlreiche Aussteller bieten produktorientierte Aufgaben an, die es zu lösen gilt. Ob es Systeme der Gebäudetechnik oder der Kommunikation sind, Installationsprodukte oder Anwendungen aus dem Bereich der Automation, alle Aufgaben sind praxisnah aufgebaut und mit „Köpfchen“ umzusetzen. Als Belohnung für erfolgreiche Lösungen erhalten die Teilnehmer des Powerparks persönliche Urkunden der Hersteller. Der Powerpark in Halle (B4OG) ist täglich von 9 – 18 Uhr geöffnet. Informationen sind am Info-Counter des PowerParks in Halle (B4OG) zu erhalten.

Verlosung
Wer engagiert mitmacht, kann gewinnen. Als Dankeschön für den Besuch des PowerParks werden täglich tolle Preise verlost. 

GET Nord PowerPark